„Der Kampf gegen Goliath oder Wie kann ich gegen das JobCenter bestehen?- Hinweise für die Praxis aus der Praxis

Inhalte der Veranstaltung:

  • allgemeine Hinweise (Verschwinden von Unterlagen, Verweigerung Eingangsbestätigung usw.)
  • Leistungsbewilligung (Bescheid, Vorschuss, Darlehen usw.)
  • Rechtsmittel – Widerspruch, Klage, Überprüfung
  • Vermeidung von Wohnungslosigkeit durch das soziale Sicherungssystem
    • Darlehen für Kaution – wann kann es gewährt werden, wann ist es zu gewähren?
    • Problem der Aufrechnung (Antwort der Bundesagentur für Arbeit an Tacheles e.V. vom 12.01.2016)
    • Darlehen für Mietrückstände – wann kann es gewährt werden, wann ist es zu gewähren? (Wie) können wir als Schuldnerberater das Amt/ die Ämter u.U. bewegen, bei Bedarf ein Darlehen für Ratsuchende, die bei uns in der Beratung sind, zu gewähren?
    • Räumungsklage: Fristen-Zahlung durch Dritte (Sozialträger; Stiftung)
  • Fragen und Probleme der Teilnehmer

Referent: Rechtsanwalt Raik Pentzek, Fachanwalt für Sozialrecht, Rostock

Thematische Anregungen und Fragen der Teilnehmer/innen können selbstverständlich gern berücksichtigt werden, soweit sie rechtzeitig (bis 14 Tage) vor der Veranstaltung schriftlich bzw. per E-Mail an sandra.freitag@eibe-ev.de übermittelt werden.

  • 18.03.2019
  • 09:00 - 16:00
  • 6/20 verfügbar
  • 95,00 €
  • Doberaner Str. 43c, Rostock
Lade Karte ...

Buchung

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.