Präventiv-wirtschaftliche Beratung

ACHTUNG!
Aufgrund der aktuellen Ereignisse finden ab sofort nur telefonische Beratungen (Telnr. 0381 2019 377) statt.

Neuaufnahmen von Ratsuchenden sind auf folgenden Weg möglich:

  1. Sie melden Ihr Interesse schriftlich per Post oder E-Mail
    (info[at]eibe-ev.de) mit Ihren Kontaktdaten bei uns an.
  2. Wir übermitteln Ihnen einen Terminvorschlag für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Aufnahme.
  3. Sie erhalten von uns die notwendigen Vollmachten zur Unterzeichnung zugeschickt.
  4. Ihre Unterlagen und die unterschriebenen Vollmachten geben Sie bitte anschließend in der Doberaner Str. 43c ab.

Telefonisch sind wir in folgenden Zeiten erreichbar:

Montag: 13 bis 16 Uhr
Dienstag: 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Mittwoch: 9 bis 12 Uhr
Donnerstag: 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr

Diese Beratung bietet Informationen und Hinweise für Familien und private Haushalte, um den gestiegenen Anforderungen der Wirtschafts- und Lebenswelten gerecht werden zu können. Die sich ständig verändernden Bedingungen für die Vorsorge, den Vermögensaufbau, die Gesundheit, die Bildung und die festen Ausgaben erfordern ein aktives Handeln der Familien auch ohne finanzielle Not.

Die präventiv-wirtschaftliche Beratung können Sie nutzen, um rechtzeitig schwierige finanzielle Situationen abzufedern bzw. zu vermeiden.

Schwerpunkte können sein:

  • Fragen rund ums Geld in Ihrem Haushalt
  • Optimierung Ihres Budgets durch Haushaltsplanung oder Haushaltsbuch
  • Orientierung durch Referenzbudgets
  • Hinweise auf ergänzende Einkommensmöglichkeiten, z.B. in Form staatlicher Unterstützung
  • kurzfristige und langfristige Strategien zur Haushaltsstabilisierung und -sicherung

Wir bieten Einzelberatungen in der eibe und auf Wunsch in Firmen sowie in Mutter-Kind-Kurkliniken an.

Beratungstermine nach Vereinbarung unter Telefon: 0381 20 19 377